DRUCK MACHEN

DRUCK MACHEN

DRUCK MACHEN in Zeiten hoher Druckeinflüsse. Politisch. Wirtschaftlich. Sozial. Druck begegnen mit Gegendruck? Mich gedrückt und drückend ins Spiel Anderer begeben? Mich auf Kampf justieren? Gegen eine fremde Meinung angehen, weil es eine andere ist als meine? Staunen darüber, wie du mich nach dem ersten Satz empört abstempelst, mich im Schnellverfahren in eine Schublade steckst. Unwohl ist mir an diesem Ort. Jetzt ist weder Zeitpunkt noch Rahmen für eine offene Diskussion. Dafür bräuchte es Ruhe. Es bräuchte Interesse am jeweiligen Standpunkt. Es bräuchte Zuwendung, um verstehen zu wollen. Wann wollen wir das klären?

HOLZDRUCK

Dem Holzdruck geht der Holzschnitt voraus. Im feinsten Sinne ein Holzstich. Mit Holz arbeiten, heißt mit dem Holz arbeiten, in Kommunikation, in Berührung gehen. Bedeutet, mich auf eine Dreierkonstellation einlassen. Das Holz, der Hobel, ich. Heißt, leichtes Gleiten mit dem Hobel in Faserrichtung und feine Linien mit dem Messer einritzen in alle Richtungen, wie es beliebt. Heißt, Widerständen begegnen, sie erspüren, mich ihnen stellen, sie gemeinsam mit dem Holz überwinden. Spannend …

KOMPONENTENTANZ

Dann die Farbwahl, sie anrühren, auf die Druckplatte geben, walzen. Konstellation und Kommunikation ändern sich. Farbe ist im Spiel. Farbe als Bindeglied. Druckstock und Papier justieren für die gewünschte Platzierung. Heute wähle ich fein flattriges Japanpapier. Interessant, wie sich die Farbe darauf darstellt. Teils plump, dann dick, dann dünn. Bei einem Druck war ich zu nachhaltig mit dem Abrieb. Bin durch bis auf’s Holz. Das Papier verzeiht mir. Ich schließe mich an. Staune über die Ergebnisse. Jedes ein Original. Im momentanen Farbspektrum gelb – schwarz. Hier als Kontrast. Licht und Schatten. Dort mische ich die Gegensätze zu etwas Neuem. Ein Verbindungsmoment. Begegnung. Erfahrung. Austausch. Das Gelb in seiner offenen Flasche. Ebenso das Schwarz. Auf den Farbplatten eine jede für sich. Auf Druckstock und Papier das Neue. Gewordene. Mitten im Druck FRIEDEN finden und sichtbar machen. FRIEDEN ist möglich!

🖋  Beteilige dich gern weiter unten im Kommentarfeld mit einem eigenen Beitrag zum Thema.

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN! 😎

Mit dem E-Mail-Abo kommen die neuesten Beiträge direkt in dein Postfach. Spams sind im SchreibRaumBerlin tabu. Lies bitte die Datenschutzerklärung für mehr Details.

SchreibRaumBerlin informiert und inspiriert mit der SchreibRaumPrise
SchreibRaumPrise - Würze Deinen Tag mit Impulsen für Deinen persönlichen SchreibRaum!
SchreibRaumPrise - Kommt kostenfrei und wann sie will. Exklusiv für schreibvergnügte Menschen.

Abonniere jetzt!

Spamfrei! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

close
SchreibRaumBerlin informiert und inspiriert mit der SchreibRaumPrise
SchreibRaumPrise - Würze Deinen Tag mit Impulsen für Deinen persönlichen SchreibRaum!
SchreibRaumPrise - Kommt kostenfrei und wann sie will. Exklusiv für schreibvergnügte Menschen.

Abonniere jetzt!

Spamfrei! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert